Prof. Dr. Gert Bange zum Vizepräsidenten der Philipps-Universität Marburg gewählt

An der Philipps-Universität Marburg wurde am 8. Dezember 2021 ein neues Vizepräsidium gewählt. Prof. Dr. Gert Bange wurde als Vizepräsident für Forschung ins Amt berufen, das er im Sommer 2022 für 3 Jahre antreten wird.

Prof. Gert BangeGert Bange strebt während seiner Amtszeit eine weitere Profilierung der Philipps-Universität in der international sichtbaren Spitzenforschung an. Dazu gehört die Vorbereitung auf die Bewerbung bei der nächsten Runde der Exzellenzstrategie des Bundes ebenso wie die Rekrutierung von hochkarätigem Nachwuchs an die Philipps-Universität. „Zentral dafür ist eine Fokussierung auf unsere Forschungsstärken auf der einen Seite und die Entwicklung neuer Zukunftsthemen auf der anderen, damit unsere Universität weiterhin wettbewerbsfähig bleibt“, sagt Bange.

Der 44-jährige Biochemiker Gert Bange ist seit 2018 Professor an der Philipps-Universität Marburg und seit 2019 stellvertretender geschäftsführender Direktor von SYNMIKRO. Dem Senat gehört Bange seit 2019 an. Nach seinem Studium der Biochemie in Halle/Saale wurde der gebürtige Görlitzer 2007 in Heidelberg von der Strukturbiologin und Leibniz-Preisträgerin Prof. Dr. Irmgard Sinning promoviert. Er wechselte 2013 als selbstständiger Nachwuchsgruppenleiter an das LOEWE geförderte Zentrum für synthetische Mikrobiologie (SYNMIKRO) der Philipps-Universität Marburg und folgte 2018 einem Ruf auf eine W3-Professur für Biochemie am Fachbereich Chemie. Seit 2021 ist er berufener Fellow am hiesigen Max-Planck-Institut für terrestrische Mikrobiologie.

SYNMIKRO Young Researchers Groups

Almost all scientific members of SYNMIKRO are actively involved in DFG’s Collaborative Research Centers (Sonderforschungsbereiche), Research Training Groups (Graduiertenkollegs), or other Cooperative Research projects. Alongside performing adventurous experiments, and reporting excellent science, SYNMIKRO substantially promotes potential Young Research Group Leaders by constantly keeping its doors open to welcome and support Young Researchers planning to set up an Independent Research Group.
Our Young Research Groups