News Details

Otto-Bayer-Preis 2018 geht an Dr. Tobias Erb

Otto-Bayer-Preis 2018 geht an Dr. Tobias Erb

Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für terrestrische Mikrobiologie wird für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der „Künstlichen Photosynthese“ geehrt

Der Preisträger des „Otto-Bayer-Preises 2018“ steht fest: Kuratorium und Stiftungsrat der Bayer Science & Education Foundation haben Dr. Tobias Erb die mit 75.000 Euro dotierte Auszeichnung zuerkannt. Der Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für terrestrische Mikrobiologie erhält den Preis für herausragende Beiträge auf dem Gebiet der „Synthetischen Biologie und insbesondere ihrer Anwendung auf die künstlichen Photosynthese“. Erb und seine Arbeitsgruppe verwenden dabei die Methoden der Chemie um neue biologische Stoffwechselwege am Reißbrett zu erzeugen („metabolische Retrosynthese") und entwickeln so die Biologie zu einer synthetischen Disziplin.

 

Für mehr Informationen besuchen Sie www.bayer.com
Kontakt:
Dr. Katharina Jansen, Tel.: +49 (0)214 30-33243
Email: katharina.jansen@bayer.com

SYNMIKRO Young Researchers Groups

Almost all scientific members of SYNMIKRO are actively involved in DFG’s Collaborative Research Centers (Sonderforschungsbereiche), Research Training Groups (Graduiertenkollegs), or other Cooperative Research projects. Alongside performing adventurous experiments, and reporting excellent science, SYNMIKRO substantially promotes potential Young Research Group Leaders by constantly keeping its doors open to welcome and support Young Researchers planning to set up an Independent Research Group.
Our Young Research Groups