Jan Michael Schuller erhält Heinz Maier-Leibnitz-Preis

DFG und BMBF würdigen wissenschaftliche Leistung des Biochemikers mit wichtigstem deutschen Nachwuchspreis

 

Dr. Jan Michael Schuller vom Zentrum für Synthetische Mikrobiologie (SYNMIKRO) und dem Fachbereich Chemie der Philipps-Universität erhält den mit 20.000 Euro dotierten Heinz Maier-Leibnitz-Preis. Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) vergebene Preis gilt als wichtigste Auszeichnung für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland. Er ist einer von bundesweit 10 Preistragenden.

Weiter lesen unter https://www.uni-marburg.de/de/aktuelles/news/2021/jan-michael-schuller-erhaelt-heinz-maier-leibnitz-preis-der-dfg

SYNMIKRO Young Researchers Groups

Almost all scientific members of SYNMIKRO are actively involved in DFG’s Collaborative Research Centers (Sonderforschungsbereiche), Research Training Groups (Graduiertenkollegs), or other Cooperative Research projects. Alongside performing adventurous experiments, and reporting excellent science, SYNMIKRO substantially promotes potential Young Research Group Leaders by constantly keeping its doors open to welcome and support Young Researchers planning to set up an Independent Research Group.
Our Young Research Groups