Ausgezeichneter Entdeckergeist in der Lehre

Marburger Chemikerin Prof. Dr. Olalla Vázquez erhält Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre in der Kategorie Chemie

Olalla Vázquez, Professorin für Chemische Biologie an der Philipps-Universität Marburg und wissenschaftliches Mitglied von SYNMIKRO, erhält den mit 5.000 Euro dotierten Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Hochschullehre in Mathematik und den Naturwissenschaften 2021 in der Kategorie Chemie. Ausgezeichnet wird sie für das Lehrkonzept eines Chemie-Biologie-Kurses. Der Kurs zur Epigenetik – der Verbindung zwischen Umwelteinflüssen und Genen – wird seit 2017 für Chemie- und Biologie-Masterstudierende angeboten. Er kombiniert drei Module: Vorlesungen, entdeckungsbasiertes Forschungslabor und Wissenschaftskommunikation.

Weiter lesen unter https://www.uni-marburg.de/de/aktuelles/news/2021/ausgezeichneter-entdeckergeist-in-der-lehre

SYNMIKRO Young Researchers Groups

Almost all scientific members of SYNMIKRO are actively involved in DFG’s Collaborative Research Centers (Sonderforschungsbereiche), Research Training Groups (Graduiertenkollegs), or other Cooperative Research projects. Alongside performing adventurous experiments, and reporting excellent science, SYNMIKRO substantially promotes potential Young Research Group Leaders by constantly keeping its doors open to welcome and support Young Researchers planning to set up an Independent Research Group.
Our Young Research Groups